Höhere Mathematik für Ingenieure Band III - Gewöhnliche Differentialgleichungen, Distributionen, Integraltransformationen

Burg, K., Haf, H., Wille, F., Meister, A.

BuchcoverBeschreibung vom Verlag: Das Buch ist Teil einer Vorlesungsreihe, die sich über die ersten vier bis fünf Semester erstreckt. Es wendet sich in erster Linie an Studierende der Ingenieurwissenschaften, darüber hinaus aber allgemein an Studierende aller technischer und physikalischer Fachrichtungen sowie an Studierende der Angewandten Mathematik. Der Inhalt dieses Bandes gliedert sich in die Themenbereiche: Gewöhnliche Differentialgleichungen, Distributionen und Integraltransformationen. Dabei stehen hier, wie auch in den übrigen Bänden, Anwendungsaspekte im Mittelpunkt. Den modernen Ansprüchen der Ingenieurmathematik folgend wird neben den theoretischen Grundlagen insbesondere die Herleitung und Analyse grundlegender Verfahren der Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen betont, ebenso die algorithmische Umsetzung der diskreten Fouriertransformation (DFT) und der schnellen Fouriertransformation (FFT). Inhaltsverzeichnis I Gewöhnliche Differentialgleichungen 1 1 Einführung in die Gewöhnlichen Differentialgleichungen 1 1.1 Was ist eine Differentialgleichung? 1 1.1.1 Differentialgleichungen als Modelle für technisch-physikalische Probleme . . 1 1.1.2 Definition einer gewöhnlichen Differentialgleichung n-ter Ordnung 8 1.2 Differentialgleichungen 1-ter Ordnung 10 1.2.1 Geometrische Interpretation. Folgerungen 10 1.2.2 Grundprobleme 13 1.2.3 Existenz-und Eindeutigkeitssatz 15 1.2.4 Anwendungen des Existenz- und Eindeutigkeitssatzes 23 1.2.5 Elementare Lösungsmethoden 28 1.2.6 Numerische Verfahren 41 1.3 DGln höherer Ordnung und Systeme 1 -ter Ordnung 83 1.3.1 Existenz-und Eindeutigkeitssätze 88 1.3.2 Abhängigkeit von Anfangsdaten und Parametern 90 1.3.3 Elementare Lösungsmethoden bei nichtlinearen Differentialgleichungen 2-ter Ordnung 93 1.4 Ebene autonome Systeme (Einführung) 109 1.4.1 Fortsetzbarkeit der Lösungen von Anfangswertproblemen 110 1.4.2 Phasenebene, Orbits und Gleichgewichtspunkte 115 1.4.3 Lineare autonome Systeme 124 1.4.4 Ebene nichtlineare autonome Systeme 127 2 Lineare Differentialgleichungen 139 2.1 Lösungsverhalten 140 2.1.1 Globale Existenz und Eindeutigkeit bei Systemen 1-ter Ordnung 140 2.1.2 Globale Existenz und Eindeutigkeit bei Differentialgleichungen n-ter Ordnung 143 2.2 Homogene lineare Systeme 1-ter Ordnung 143 2.2.1 Fundamentalsystem 144 2.2.2 Wronski-Determinante 146 2.3 Inhomogene lineare Systeme 1-ter Ordnung 148 2.3.1 Inhomogene Systeme und Superposition 148 2.3.2 Spezielle Lösungen und Variation der Konstanten 149 2.4 Lineare Differentialgleichungen n-ter Ordnung 152 2.4.1 Fundamentalsystem und Wronski-Determinante 152 2.4.2 Reduktionsprinzip 155 2.4.3 Variation der Konstanten 158 3 Lineare Differentialgleichungen mit konstanten Koeffizienten 163 3.1 Lineare Differentialgleichungen höherer Ordnung 163 3.1.1 Homogene Differentialgleichungen und Konstruktion eines Fundamentalsystems 163 3.1.2 Inhomogene Differentialgleichungen und Grundzüge der Operatorenmethode . 170 3.1.3 Inhomogene Differentialgleichungen und Grundlösungsverfahren 177 3.1.4 Anwendungen 180 3.2 Lineare Systeme 1-ter Ordnung 194 3.2.1 Eigenwerte und-vektoren bei symmetrischen Matrizen 195 3.2.2 Systeme mit symmetrischen Matrizen 195 3.2.3 Hauptvektoren. Jordansche Normalform 198 3.2.4 Systeme mit beliebigen Matrizen 200 3.2.5 Systeme und Matrix-Funktionen 205 3.2.6 Zurückfiihrung auf Differentialgleichungen höherer Ordnung. Systeme höhe rer Ordnung 210 3.2.7 Anwendungen 213 4 Potenzreihenansätze und Anwendungen 225 4.1 Potenzreihenansätze 225 4.1.1 Differentialgleichungen mit regulären Koeffizienten 225 4.1.2 Hermitesche Differentialgleichung 228 4.2 Verallgemeinerte Potenzreihenansätze 233 4.2.1 Differentialgleichungen mit singulären Koeffizienten 233 4.2.2 Besseische Differentialgleichung 234 5 Rand- und Eigenwertprobleme. Anwendungen 241 5.1 Rand-und Eigenwertprobleme 243 5.1.1 Beispiele zur Orientierung 243 5.1.2 Randwertprobleme 244 5.1.3 Eigenwertprobleme 246 5.2 Anwendung auf eine partielle Differentialgleichung 247 5.2.1 Die schwingende Saite 247 5.2.2 Physikalische Interpretation 251 5.3 Anwendung auf ein nichtlineares Problem (Stabknickung) 253 5.3.1 Aufgabenstellung 253 5.3.2 Das linearisierte Problem 255 5.3.3 Das nichtlineare Problem. Verzweigungslösungen 256 II Distributionen 263 6 Verallgemeinerung des klassischen Funktionsbegriffs 265 6.1 Motivierung und Definition 265 6.1.1 Einführende Betrachtungen 265 6.1.2 Der Grundraum Cp^R") 268 6.1.3 Distributionen (im weiteren Sinn) 271 6.2 Distributionen als Erweiterung der klassischen Funktionen 272 6.2.1 Stetige Funktionen und Distributionen 272 6.2.2 Die Diracsche Delta-Funktion 274 7 Rechnen mit Distributionen. Anwendungen 277 7.1 Rechnen mit Distributionen 277 7.1.1 Grundoperationen 277 7.1.2 Differentiation. Beispiele 278 7.2 Anwendungen 282 7.2.1 Grundlösung der Wärmeleitungsgleichung 282 7.2.2 Ein Differentialgleichungsproblem 283 III Integraltransformationen 289 8 Fouriertransformation 295 8.1 Motivierung und Definition 295 8.1.1 Einführende Betrachtungen 295 8.1.2 Definition der Fouriertransformation. Beispiele 301 8.2 Umkehrung der Fouriertransformation 304 8.2.1 Umkehrsatz im Raum © 304 8.2.2 Umkehrsatz für stückweise glatte Funktionen 308 8.2.3 Eindeutigkeit der Umkehrung 311 8.3 Eigenschaften der Fouriertransformation 311 8.3.1 Linearität 311 8.3.2 Verschiebungssatz 312 8.3.3 Faltungsprodukt 312 8.3.4 Differentiation 315 8.3.5 Fouriertransformation und temperierte Distributionen 318 8.3.6 Fouriertransformation kausaler Funktionen und Hilberttransformation 320 8.4 Anwendungen auf partielle Differentialgleichungsprobleme 324 8.4.1 Wärmeleitungsgleichung 324 8.4.2 Potentialgleichung 326 8.5 Diskrete Fouriertransformation 330 8.5.1 Diskrete Fouriertransformation (DFT) 330 8.5.2 Schnelle Fouriertransformation (FFT) 342 9 Laplacetransformation 351 9.1 Motivierung und Definition 351 9.1.1 Zusammenhang zur Fouriertransformation 351 9.1.2 Definition der Laplacetransformation 352 9.2 Umkehrung der Laplacetransformation 355 9.2.1 Umkehrsatz und Identitätssatz 355 9.2.2 Berechnung der Inversen 357 9.3 Eigenschaften der Laplacetransformation 359 9.3.1 Linearität 359 9.3.2 Verschiebungssätze. Streckungssatz 359 9.3.3 Faltungsprodukt 360 9.3.4 Differentiation 363 9.3.5 Integration 365 9.3.6 Laplacetransformation und periodische Funktionen 366 9.4 Anwendungen auf gewöhnliche lineare Differentialgleichungen 369 9.4.1 Differentialgleichungen mit konstanten Koeffizienten 369 9.4.2 Differentialgleichungen mit variablen Koeffizienten 373 9.4.3 Differentialgleichungen mit unstetigen Inhomogenitäten 375 10 3-Transformation 381 10.1 Motivierung und Definition 381 10.1.1 Einführende Betrachtungen 381 10.1.2 U-Transformation und Zusammenhang zur Laplacetransformation 382 10.1.3 Definition der 3-Transformation 384 10.2 Eigenschaften der 3-Transformation 387 10.2.1 Grundlegende Operationen. Rechenregeln 387 10.2.2 Umkehrung der 3-Transformation 390 10.3 Anwendungen 393 10.3.1 Lineare Differenzengleichungen 393 10.3.2 Impulsgesteuerte Systeme 396 IV Anhang 403 Symbole 425 Literaturverzeichnis 427 Stichwortverzeichnis 433 Meine Bewertung: Der Band III behandelt Gewöhnliche Differentialgleichungen, Distributionen und Integraltransformationen. Die Gewichtung von mathematischer Strenge, Verständlichkeit und Anwendungsbezug ist ausgewogen. In Band III wird auch Bezug auf Computer-Algebra-Systeme genommen. Auf der Verlagsseite zu Band III lassen sich Mathematica und MATLAB Programme herunterladen. Neben Band I, II und III gibt es von den Autoren auch noch Bände zur Vektoranalysis, zur Funktionentheorie und zu Partiellen Differentialgleichungen und funktionalanalytischen Grundlagen.

Hinzugefügt am: 2020-12-14
Kritiker: AlphaSigma
Bewertung

Zugehöriger Link: Höhere Mathematik für Ingenieure Band III
Gelesen: 280




Durchschnittsbewertung: 2 Bewertungen

Suchbegriffe : Differentialgleichungen :: Höhere Mathematik :: Mathematik für Ingenieure :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:
Höhere Mathematik für Ingenieure Band III - Gewöhnliche Differentialgleichungen, Distributionen, Integraltransformationen
Bewertung von Wally am 25.05.2021

Wally schreibt:

Das Buch ist eine gute Begleiting für Ingenieur- und Physikstuddis. Man macht damit jedenfalls nichts verkehrt.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Neuer Kommentar zu:
Höhere Mathematik für Ingenieure Band III - Gewöhnliche Differentialgleichungen, Distributionen, Integraltransformationen


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]