Bearbeiten von: [Änderungshistorie]
  Zeilenumbrüche automatisch mache ich selbst mit HTML    

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Input assistance tools (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-area] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-area][show-area] [Source code [num.]][?]
[Link zurück zum Kommentar]

Vorschau:
Re: Ist das Mathe-Abi wirklich so "schwer"?
\quoteon(Qing) In meiner Schullaufbahn hatte ich leider keinen einzigen Lehrer den ich als engagiert bezeichnen würde. \quoteoff Ich hatte auf dem Gymnasium genau zwei davon, und zum Glück auch in der Oberstufe und meinen Abi-Fächern: Musik und Mathe LK. Der Mathelehrer, wie hier und da bereits angemerkt, war ein promovierter Diplom-Mathematiker, der zuvor in der Erwachsenenbildung gelehrt hatte (FH oder ähnliches). Er hatte also keine Lehramtsausbildung und hat sein Fach geliebt und auch nur Mathematik unterrichtet. Der Musiklehrer hat auf dem zweiten Bildungsweg den Lehrerberuf ergriffen. Er war vorher Klavierbauer und hat auch Hammondorgel in Bands gespielt, sein Musik/Klavierstudium hat er an der Folkwang Universität der Künste absolviert. Auch er hat fast nur Musik unterrichtet, ein Schul-Orchester und verschiedene Chöre auf die Beine gestellt. Auch er hat sein Fach geliebt. Meist werden Musiklehrer, selbst an Gymnasien, vom Kollegium belächelt. Aber unser Musiklehrer war in seinen 30 Schuljahren einer der meist respektierten Lehrkräfte überhaupt. Der Mathelehrer auch, der seinen Doktorgrad übrigens geheim gehalten hat. Ich habe erst nach dem Abi davon erfahren. Soweit ich weiß, wusste nur die Schulleitung davon. Vielleicht sollte man mal an der Lehrerausbildung "rumschrauben". Ich denke nicht, dass es Zufall ist, dass meine beiden engagierten Lehrer "Quereinsteiger" ohne Lehramtsstudium waren und hauptsächlich auf ein Fach spezialisiert.
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]