buhs Montagsreport: Die Zahl des Tages
Released by matroid on Di. 23. Oktober 2012 20:40:21 [Statistics]
Written by buh - 1248 x read [Outline] Printable version Printer-friendly version -  Choose language   
Bildung

\(\begingroup\) Urlogo für buhs Montagsreport Die Zahl des Tages Berlin. Eigentlich sollte hier nichts stehen. Im Ergebnis einer pseudoviralen Globalinvasion* konnte ich mich nur noch optisch verständigen, sah also fern****(*****) und harrte des Momentes, da mein Körper die Gewalt über mein Ich ergreift. Und dann sah ich sie. Die Frau, die die Stochastik ad absurdum führt. Kein Krake Paul, einfach eine blonde Frau. Sie besaß DIE GABE. Innerhalb von 49 Minuten gelang es ihr, sympathisch und total ahnungsfrei

(der ideale Multiple-Choice-Kandidat) bis zur 64.000€-Frage6* vorzustoßen. Ich gebe es ehrlich (und schweren Herzens) zu: Ihr Unterhaltungswert lag doch ein wenig über dem meines Unterrichts. Derart wieder belebt konnte ich mir dann noch die Werbung antun: "...bla bla bla... 9 von 10 Frauen und Nazan Eckes würden..." Leider nicht mehr verstanden, wofür geworben wurde, hat

buh2k+12

P.S. Ach ja, Zahl des Tages: Such dir eine aus, es sind ja genug im Artikel. *: Das ist so ’ne Art Infekt, wo Husten, Schnupfen, Gliederschmer… Nimm SOFORT Medito…** **: Bei starken Schmerzen nehme man NICHTS, sonst zwölf Globen***. ***: Pardon, Globuli. ****: Ich benutze diese uralte Gerät, mit dem man Fern-Seh-Sendungen auch ganz nah empfangen kann. *****: In diesem Falle kam [demnächst hier der LINK ZU Günther Jauch „Wer wird Millionär?“ vom Montag, 22. Oktober 2012,20:15 Uhr], zum Einsatz. 6*: Man versuche dies einfach mal bei den diversen WWM-Serien auf dem MP. Die Erfolgsquote entspricht ungefähr dem Erfolg, bei einer Wanderung von Berlin über Paris nach Napoli zufällig einen Schritt rückwärts zu gehen und dabei in einen Hundehaufen zu treten.
\(\endgroup\)
Get link to this article Get link to this article  Printable version Printer-friendly version -  Choose language     Kommentare zeigen Comments  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist nicht im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen.
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
 
Aufrufzähler 1248
 
Aufrufstatistik des Artikels
Insgesamt 16 externe Seitenaufrufe zwischen 2012.11 und 2017.08 [Anzeigen]
DomainAnzahlProz
http://google.de1593.8%93.8 %
http://www.dslr-forum.de16.3%6.3 %

Häufige Aufrufer in früheren Monaten
Insgesamt 11 häufige Aufrufer [Anzeigen]
DatumAufrufer-URL
2013-2014 (6x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=
201211-11 (5x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=zahnpasta werbung nazan eckes

[Top of page]

"buhs Montagsreport: Die Zahl des Tages" | 3 Comments
The authors of the comments are responsible for the content.

Re: Die Zahl des Tages
von: rogerS am: Mi. 24. Oktober 2012 08:40:49
\(\begingroup\)Hallo Buh Ich habe die Sendundung leider nicht gesehen ( weder fern noch nah ) war es denn reines Raten , oder hat sie ein paar mal wenigstens das Ausschlussverfahren benutzt. Die 64.000 Euro Frage ist wenn ich mich nicht irre die 12 Frage. Wer da ohne Ahnung 12mal durch raten die richtige Antwort aus vieren gibt sollte es mal mit Lotto probieren. Oder steht der Herr J. nun doch auf Blond ?\(\endgroup\)
 

Re: Die Zahl des Tages
von: gaussmath am: Mi. 24. Oktober 2012 10:11:20
\(\begingroup\)Traue niemals Statistikern... und erst recht nicht Nazan Eckes! \(\endgroup\)
 

Re: Die Zahl des Tages
von: Zetavonzwei am: Mi. 24. Oktober 2012 13:53:22
\(\begingroup\)So einen hatten die neulich schonmal... Ist aber auch klar: Wenn die Kandidaten Ahnungslos sind und viel reden (und möglicherweise noch ungewollt komisch sind) bekommt rtl gute Quoten, weshalb versucht wird, sie in der Sendung zu halten, sprich sie weit kommen zu lassen.\(\endgroup\)
 

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]